DEUTSCH

NEWS

Wandelanleihen

Aufgrund der positiven Effekte, die sich aus der hybriden Stellung von Wandelanleihen ergeben, sind diese ein wichtiger Baustein in unseren Portfolien. Das aktuelle Marktumfeld mit steigenden Aktienkursen und  moderaten, globalen Wachstumsperspektiven eignet sich gut für Wandelanleihen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Obligationen können Wandelanleihen selbst bei steigender Inflation positive Erträge abwerfen. 

Wandelanleihen sind immer noch ein Nischensegment, wenngleich immer mehr institutionelle Investoren diese Vermögensklasse in ihrer Asset Allokation einsetzen, nicht zuletzt aufgrund der Kombination von langfristigen Kapitalgewinnen bei steigenden Aktienmärkten und Kapitalabsicherung durch die Rückzahlung des Rententeils. Eine Faustregel besagt, dass Wandelanleihen Aufwärtsbewegungen der Aktienmärkte zu rund zwei Drittel und Abwärtsbewegungen lediglich zu einem Drittel mitmachen.

Aufgrund der Komplexität von Wandelanleihen empfehlen wir in überdurchschnittlich gute Fondsprodukte von erfahrenen, ausgewiesenen Managern zu investieren.

Februar 2015 / MF

 

 

 

 

< zurück